Donnerstag, 24. November 2016

Highspeed Love auf Platz 10.

Beim Leserpreis in der Kategorie Ebook only konnte mein GayRomance Highspeed Love, erschienen bei Forever Ullstein, sich auf Platz 10 behaupten. ein tolles Ergebnis für unser Nischengenre und ein dickes Lob an meine treuen Leser, die so eifrig gevotet haben.
Hier findet ihr alle Platzierten.

Mit begeisterten Grüßen Eure Rih

Montag, 14. November 2016

Highspeed Love unter den 35 besten Ebooks beim Lovelybooks Leserpreis

Danke, meine lieben, fantastischen, treuen Leser. Mein GayRomance HighspeedLove hat es unter die besten 35 auf der Shortlist des Lovelybooks Leserpreises in der Kategorie Ebook geschafft. Jetzt geht es ins Finale. Hier kann man abstimmen: https://www.lovelybooks.de/leserpreis/2016/abstimmungen/bestes-ebook/
 
Freue mich sehr darüber und bin schon gespannt. Eure Rih

Sonntag, 13. November 2016

BuchBerlin

Nicht mehr lange bis zur BuchBerlin. Ihr findet mich mit der Kuschelgang und dem Main-Verlag am Stand 137. Am Sonntag werde ich um 10 Uhr auf der Queer Convention lesen und bin auch in zwei Panels dabei. Ich freue mich schon auf euch.
Eure Rih

Montag, 26. September 2016

Shilsas - In den Nebeln

Knopf ist gedrückt, Shilsas - In den Nebeln ist auf dem Weg. Das Ebook erscheint offiziell am 1.10. wird die nächsten Tage wohl vorbestellbar sein.  Hier kann es vorbestellt werden.
Das Printbuch folgt demnächst. Ich hoffe, dass ich zur Gaybook Fair die ersten Exemplare mitbringen kann.
Ich freue mich sehr auf eure Rückmeldungen und es tat richtig gut, wieder Fantasy zu schreiben. Jetzt schaue ich mal, welches Projekt ich als nächstes angehe.

Klappentext: >
Hoch über nebeligen Schluchten liegt die Stadt Shilsas, nur durch Seilbahnen zu erreichen. Stadt der Sünde und des Elends, in der einzig der Tod Gesetz ist.
Navasirt Dadashian ist nur eine einfache Hure, versucht indes lange genug zu überleben, um die Ablösesumme und Passage über die Schlucht bezahlen und der Stadt entkommen zu können. Leichtsinn und Mut führen ihn zu dem gefürchtetsten Mann der Stadt: Matous Azatyan, genannt Hazar Maher, Herr der tausend Tode, den er wider Erwarten beeindruckt. Und auch Nava bekommt den geheimnisvollen Assassinen nicht mehr aus dem Kopf. Bald schon wird er hineingezogen in ein Chaos aus Argwohn, Fragen und Intrigen. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter Matous? Welcher mächtige Feind zieht die Fäden des Netzes, das sich immer enger um Nava und Matous spinnt? Nava weiß nur eines: Traue niemandem in Shilsas. ca 170 tsd Wörter, ca 600 Printseiten<

Gruß eure Rih

Sonntag, 25. September 2016

5 Autoren, 5 Romane, 50% reduziert

Leider hatte ich bis jetzt kein WLAN, sodass ich euch erst jetzt die Bücher nennen kann. Das tut mir sehr leid, aber ihr habt noch die Chance, Ashan Delons Baustellenindianer, Kay Monroes Scars, Tina Filsask Micah I, Mieko aus der Heides Brüder und mein Bodycaught, 50% reduziert zu ergattern.
Gruß Eure Rih

Hier waren bisher:

Follower

Archiv