Samstag, 4. Juni 2011

Review zu Begabung

Danke Acedia für dein supertolles Rih-View zum neuen Kapitel von Begabung. Das hat mich selbst schier umgehauen und ich freue mich total darüber:
Wo soll ich da nur anfangen...
Ich hab wirklich sehnsüchtig auf dieses Kapitel gewartet, der Cliff von letztem Mal war so unglaublich gemein! - und deshalb hat mein Herz schon schneller geschlagen, als ich nur den Namen des Kapitels gesehen und schon die ersten Sätze gelesen habe. Du hast mich einfach sofort wieder in deinen Bann gezogen, in diese umwerfende Geschichte...
Dein Schreibstil ist schlichtweg atemberaubend - im wahrsten Sinne des Wortes! Ich musste mich ständig daran erinnern, nochmal Luft zu holen. Irgendwie erschien es mir regelrecht frevelhaft, die Bilder, die deine Worte mir in den Kopf gezaubert haben, durch mein stockendes nach Luft schnappen zu unterbrechen o.o
Dementsprechend atemlos bin ich auch noch...
Dein Stil ist so unglaublich genial! Keine langen Schachtelsätze, die man zwei- oder gar dreimal lesen muss, um sie zu verstehen, aber auch keine kurzen, abgehackten Sätze. Du hast eine so wunderbare Mischung daraus gefunden, die sich einfach fantastisch lesen lässt. Und du schreibst so oft Sätze, die ich selbst gern benutze! ^^ Sowas wie:
<<Unglaublich schön, begehrenswert, seltsam entrückt und unwirklich. Als ob er nicht dorthin gehören würde. Nicht in diese Welt, nicht an diesen Ort.>>
*O* Wahnsinn! Das entspricht einfach absolut meinem Geschmack und ich kann immer wieder nur darüber staunen, wie du das anstellst. Genial, einfach genial!

Abgesehen von diesem bahnbrechenden, fesselnden Schreibstil...die Gefühle. Ich glaube, ich spüre immer noch absolut alles! o.o Ich konnte mich selbst vollkommen vergessen und in den Zeilen geradezu verschwinden - du verstehst bestimmt, was ich meine. Es war unglaublich intensiv! Man liest und liest, blendet allmählich alles andere aus und sieht nur noch das, was in der Geschichte passiert....bis man bei den letzten Worte angekommen ist und man zurück in die Wirklichkeit kommt. Wie ein Schlag ins Gesicht oder das Eintauchen in eiskaltes Wasser!
Das ist ein Gefühl, das ich einfach liebe - das pure Lesevergnügen. Wenn ich mich so fühle, hat man wirklich meine Begeisterung für sich; und wie könnte es anderes sein, du weckst beinahe mit jedem Kapitel dieses Gefühl bei mir! Dafür liebe ich einfach *o*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jede Rückmeldung!

Hier waren bisher:

Follower

Archiv