Mittwoch, 4. Januar 2012

Rih-View zu ITop

Und noch so ein Schmuckstück. Dankesehr:
WOW!!! *_*
Ich bin... sprachlos (wie gut, dass ich schreibe ^^), beeindruckt... Ich find nicht die richtigen Worte!!
Deine Story ist unglaublich toll, sie gefällt mir wahnsinnig gut! Einfach fantastisch!!
Ich hab zwar schon so einige MxM Storys gelesen, doch diese hier gehört auf jeden Fall zu meinen absoluten Favouriten!! Ich hab vor ein paar Tagen "Irgendwie anders" entdeckt, wozu ich peinlicherweise noch kein Review geschrieben hab *schäm*, und konnte dann jedenfalls nicht mehr aufhören zu lesen :DD Es ging einfach nicht!!
Eigentlich hätte ich für eine Klausur lernen sollen, aber dafür hatte ich leider keine Zeit ;) (Ging zum Glück auch sehr gut so)
"Irgendwie Top" ist absolut fesselnd und lässt einem, als MxM Fan, keine Chance etwas anderes zu tun, als weiter zu lesen. Finde ich jedenfalls :)
Meine Gedanken haben sich jedenfalls die ganze Zeit nur noch ums Weiterlesen gedreht und wenn ich zwischendurch mal eine freie Minute hatte, war mein Laptop schnell angeschmissen, um wenigstens ein Kapitel zu lesen. Abends wurde es dann später als gut für mich, aber wer braucht schon Schönheitsschlaf, wenn er genauso gut herrlich versaute Prosa lesen könnte?!?! Ich nicht!! xDD
Ich hab darauf hingefiebert, dass Alex und Markus Gefühle für einander entwickeln, dann darauf, dass sie zusammenkommen, dann auf ihr erstes 'richtiges' Mal Sex und sowieso die ganze Zeit auf das große Finale! Und jetzt hab ich die gesamte Story verschlungen und bin traurig, dass es nicht mehr weitergeht! So ist das...
Aber ich finde, das ist etwas, was für eine wundervolle und gute Geschichte spricht, daher: Kompliment an dich!!

Was mir an "Irgendwie Top" total gut gefallen hat, ist, dass du es beeindruckend gut geschafft hast Atmosphäre zu erzeugen, das Knistern zwischen Markus und Alex nahezu greifbar zu machen, den Leser in das Geschehen eintauchen zu lassen und miterleben, -fühlen und -fiebern zu lassen. Wahnsinn!!
Davon mal abgesehen, hast du die Personen sehr gut dargestellt. Es waren nicht nur Namen mit Gesichtern, die man sich nicht vorstellen konnte und Identitäten, Persönlichkeiten, die einem nicht fremder hätten sein können, nein im Gegenteil: Man hatte als Leser das Gefühl die Personen zu kennen und nach und nach immer besser kennen zu lernen und das ist klasse!!
Dann ein weiterer Punkt: Sex ist in deiner Geschichte nicht nur Sex in wenigen Worten hingeschmiert, um nicht zu prüde zu erscheinen, sondern pure Leidenschaft, Gefühle... einfach... schön jedenfalls :)
Und die Szenen sind wirklich... lecker... *sabber* ^^'

Dein Umgang mit Worten ist absolut hinreißend und wunderbar!!
Also: Ich bin begeistert, falls man das bisher noch nicht gemerkt hat ;DDD
Ganz großes Lob an dich, es war (und ist auch immernoch) fantastisch :))
Vielen, vielen Dank dafür, dass du so eine wundervolle Story mit uns geteilt hast!!!

Liebe Grüße,
MissCalenleya

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jede Rückmeldung!

Hier waren bisher:

Follower

Archiv