Dienstag, 17. Juli 2012

Gewinnspiel zu Jo und Mo

Gewinnspiel zum ebook Start von Die Sache mit Jo und Mo:
Gay Romance/ First Love
>Millionärssohn Jo Bergenfeld liegen nicht nur die Welt, sondern auch die meisten Mädchen und Jungen zu Füßen. Was er haben möchte, bekommt er auch. Der Neue an der Schule, der exotisch aussehende Zirkusjunge Monty, will hingegen rein gar nichts mit ihm zu tun haben, egal wie hartnäckig er es versucht. Um sich dieser Herausforderung zu stellen, muss Jo etwas ungewöhnliche Wege beschreiten.<

Was würdet ihr euch einfallen lassen, um ein Date mit jemandem zu bekommen, der euch bislang die kalte Schulter zeigt?

Bis Montag den 23.07.2012 20 Uhr habt ihr auf Facebook und hier die Gelegenheit,  eure Ideen zu posten. Die besten fünf bei Facebook mit den meisten "Gefällt mir"s erhalten gratis das ebook als epub oder mobi. Zudem vergebe ich für weitere besondere Einfälle dort oder als Kommentar auf diesem Blog noch einmal drei ebooks persönlich.
Viel Spaß und auf geht es.

1 Kommentar:

  1. susann (Mari Mik)17. Juli 2012 um 19:48

    Also ich würde natürlich die Vorlieben mit einbinden, wenn ich sie kenne. Wir wissen Mo ließt gern und war/ist ein Zirkusjunge. Zunächst würde ich Mo zu einer Buchmesse einladen, vorzugsweise Fantasy, da er das laß, dort würde ich ihm natürlich schenken was er sich wünscht und anschließend würde ich ihn in seiner guten Stimmung zu einem Event einladen zwischen Schausteller und Zirkusmanege. Manchmal gibt es Orte da findet man Beides zusammen. Und ich umgehe die Gefahr, wenn ich nur den Zirkus wähle, dass ich in unangenehmen Erinnerungen rühre. So hat Mo ganz allein die Wahl zwischen Zirkus (nostalgische erinnerung und einwenig heimatliches gefühl) oder spass an den schaubuden oder unterhaltungsaufbauten wie achterbahn, sollte ihn der zirkus eher abschrecken... Vorausgesetzt irgendwas davon existiert gerade. Persönlich denke ich und empfinde es auch so, ist es immer ein tolles Date wenn man sich auf dem Rummel trifft, gemeinsam Spass mit Achterbahn und co hat, alles leckere naschen kann und romantisch ganz spät abends im dunkeln die beleuchtete stadt mit zuckerwatte im riesenrad ansieht. Dort kann es einem manchmal so umhauen, dass der erste kuss oder das erste händchen halten schneller kommt, als man glaubt

    AntwortenLöschen

Freue mich über jede Rückmeldung!

Hier waren bisher:

Follower

Archiv