Mittwoch, 3. Oktober 2012

Daily Häppchen aus MW

Genug von Joshi, ich habe ihn halbwegs zum Schweigen gebracht und widme mich endlich Kai und Leon, da Claas noch ein wenig sprachlos ist und Jockel ohnehin meistens schweigt:
>„Gott verflucht, ich habe dich so schrecklich vermisst“, entkam es Kai und er fand sich überhaupt nicht peinlich in seiner Liebesexstase. Seine Hände gruben sich in die Haare, fixierten Leon unter sich. Dieser schluckte, blinzelte, ließ seine Finger über Kais Wange wandern, Kreise auf seine Stirn malen. Er öffnete mehrfach den Mund, brachte jedoch keinen Ton hervor. Es war auch nicht nötig. Kai konnte es in seinen Augen lesen, noch immer durch den feinen Schatten von Zweifeln verdunkelt.<
Evt morgen ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jede Rückmeldung!

Hier waren bisher:

Follower

Archiv