Mittwoch, 12. Dezember 2012

Daily Häppchen aus MW

Mitten in der Akkordüberarbeitung des MWs und heute gibt es daher auch ein Häppchen aus Kapitel 31. Kai erklärt Leon seine Abstufung von Schwul:
>„
Aber klar doch“, erklärte Kai im Brustton der Überzeugung. „Nur ein bisschen schwul: wenn man Jungs mit den Blicken auszieht und sich was mit ihnen vorstellt. Ein bisschen mehr schwul: wenn man heimlich in die Umkleideräume der Fußballer schleicht und so tut, als ob man was vergessen hat, nur um sie nackt zu sehen. Schon ziemlich schwul: wenn man sein Zimmer mit Postern von nackten Männern dekoriert und die unterm Bett verklebt sind. Und ganz schön schwul: wenn man sich enge Hosen anzieht, sodass einem Schwanz und Eier wehtun und ohne T-Shirt rumläuft, in der Hoffnung, einer der Fußballer würde dich sexy finden. Glaub mir, ich habe alle Phasen schon durchgemacht und lebe immer noch. Fußballer können schnell schießen, aber haben keine Ausdauer. Ja, in jeder Hinsicht. Und keiner gibt je zu, dass er schwul ist.“<

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jede Rückmeldung!

Hier waren bisher:

Follower

Archiv