Freitag, 7. Dezember 2012

Das Ende des Winters

Als ich im Dezember 2009 anfing zu schreiben, war ich mitten in einem eiskalten, unendlich erscheinenden Winter. In dieser Zeit schrieb ich gegen meine Winterdepression und es entstand die Geschichte von Leon und Kai, dem Schneehasen und seiner Laufmasche. Kai, der ehrgeizige Triathlet mit der schnellen Zunge und Leon, der eher schüchterne Reiter, die nach und nach ihre Liebe entwickeln und über Höhen und Tiefen zusammenhalten.
Wie ein langer Ultra, wie der nie enden wollende Winter, erscheint die Story am Anfang und als es taut, wagt man kaum zu hoffen, dass es wirklich vorbei sein könnte, mit dem Winter. Doch dieser ist letzlich in einen heißen Sommer übergegangen und Leon und Kai haben heute, drei Jahre danach, ihr Ende gefunden.
Derzeit sind es 193 Tsd Wörter. Nun werfe ich mich an die restliche Bearbeitung und hoffe euch dann bald das fertige Buch und ebook zu präsentieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jede Rückmeldung!

Hier waren bisher:

Follower

Archiv