Montag, 21. Januar 2013

Drei-Groschen-Poesie und die Geflügelten

Ich bedanke mich ganz herzlich für diese schöne Rezi von Katja auf dem lesenswerten Literaturblog von Veros Drei Groschen Poesie.
Besonders, wenn Leser, die bisher nicht so viel mit dem Genre in Kontakt gekommen sind, sich auf das Abenteuer einlassen, ist es für mich ein besonderes Lob, wenn es ihnen gefällt.
Liebe ist eben Liebe, egal in welcher äußeren Form sie auftritt und Pegasuscitar ist in erster Linie vor allem: Fantasy.
Danke.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über jede Rückmeldung!

Hier waren bisher:

Follower

Archiv